02.09.2003 | 09:16

Aktion „Blühendes Niederösterreich 2003“

Leobersdorf ist Landessieger im Städtebewerb

Die NÖ Landes-Landwirtschaftskammer hat in Zusammenarbeit mit der Gärtner-Vereinigung, der Wirtschaftskammer Niederösterreich und der Tourismusabteilung der NÖ Landesregierung die Aktion „Blühendes Niederösterreich 2003“ durchgeführt, an der heuer 98 Orte und Städte teilnahmen. Eine unabhängige Jury hat 9 Landespreise und 19 Gebietspreise vergeben. Die feierliche Überreichung der Urkunden findet am Sonntag, 7. September, um 14 Uhr in Leobersdorf statt, Leobersdorf ist auch der Landessieger im Städtewettbewerb.

In der Gruppe 1, Orte bis 800 Einwohner, holte sich St. Georgen an der Leys (Bezirk Scheibbs) den Sieg vor Wultendorf (Bezirk Mistelbach) und St. Corona (Bezirk Neunkirchen).

In der Gruppe 2, Orte von 800 bis 3.000 Einwohner, siegte Neuhofen an der Ybbs (Bezirk Amstetten), die weiteren Plätze gehen an Schwarzenbach (Bezirk Wiener Neustadt) und Groß Gerungs (Bezirk Zwettl).

In der Gruppe 3, Orte über 3.000 Einwohner, eroberte Leobersdorf (Bezirk Baden) den ersten Platz vor Wieselburg (Bezirk Scheibbs) und Berndorf (Bezirk Baden).

Sieger im Kleinstgemeindewettbewerb wurde die Katastralgemeinde Hornsburg der Gemeinde Kreuttal (Bezirk Mistelbach). Den Ehrenpreis des Präsidiums der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer erhält die Gemeinde Ertl (Bezirk Amstetten).

Die Ehrenpreise des Landeshauptmannes gingen an die Gemeinde Berg (Bezirk Bruck an der Leitha) und St. Oswald (Bezirk Melk).

Nähere Informationen: NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, Telefon 02742/259.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung