12.08.2003 | 09:47

NÖ Kulturpreis für Volkskultur und Kulturinitiativen

Besondere Leistungen werden ausgezeichnet

Wie im vergangenen Jahr werden heuer wieder durch den NÖ Kulturpreis auch besondere Leistungen im Bereich der Volkskultur ausgezeichnet. Der Preis ist mit 18.200 Euro dotiert und kann an Einzelpersonen, Personengemeinschaften oder an Institutionen vergeben werden, die ihren Sitz in Niederösterreich haben oder deren Schaffen die kulturelle Eigenständigkeit Niederösterreichs fördert.

Die Einreichung für den NÖ Kulturpreis für Volkskultur und Kulturinitiativen erfolgt durch Bewerbung oder auf Vorschlag einer unabhängigen Jury. Der Antrag soll eine genaue Beschreibung der auszuzeichnenden Leistungen und Projekte enthalten sowie eine ausführliche Dokumentation in Form von Publikationen, Tonträgern, Filmen, Datenträgern, Plakaten, Prospekten oder Pressemappen. Bewertet werden alle Aktivitäten, welche die kulturelle Eigenständigkeit des Landes Niederösterreich fördern. Dotiert wird der Preis vom Land Niederösterreich, als Sponsoren für die beiden Anerkennungspreise konnten die EVN und die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien gewonnen werden. Die Überreichung der Kulturpreise findet am 21. November um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten statt.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Telefon 02275/4660, www.volkskulturnoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung