18.06.2003 | 09:49

Volksschule Gerasdorf ist Umweltschule 2003

Sobotka: „Schüler zeigten unglaubliches Engagement für die Umwelt“

Wie jedes Schuljahr wurden auch heuer von Umwelt-Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka initiierte Umweltprojekte in Volksschulen in ganz Niederösterreich durchgeführt. Themen wie Klima und Klimaschutz, Wald, Regenwald, Wasser, Naturgärten und Kräuter standen dabei auf dem Programm. Am Ende des Schuljahres wurde auch wieder die Umweltschule gewählt.

Zur Umweltschule 2003 wurde die Volksschule Gerasdorf gekürt. Sie hat „Umwelt macht Schule“ zum Schuljahresprojekt gemacht und unter anderen ein Regenwaldprojekt und ein Naturgartenprojekt gestartet.

Darüber hinaus gibt es zwei zweite Plätze: In der Volksschule Haag hat eine 3. Klasse „Umwelt macht Schule“ zum Schuljahresprojekt gemacht. An sie geht der Umweltpreis, unter anderem für ein Regenwurmprojekt, für Langzeitwetterbeobachtung inklusive Versuche oder Baum- und Naturerlebnisbeobachtungen. Ebenfalls auf Platz zwei landete heuer die Volksschule St. Valentin für ein Wasserprojekt und Learnscapes. Der dritte Platz geht an die Volksschule Trautmannsdorf, hier stand das Klimabündnis im Vordergrund. Mit einem Sonderpreis für das originellste Umwelttagebuch wurden die Volksschulen Hardegg/Pleissing und Weitersfeld ausgezeichnet.

„Die Kinder haben sich das ganze Jahr über bemüht. Sieger wurden jene Burschen und Mädchen, die neben Fachwissen und Interesse auch Kreativität und Geschick bewiesen haben. Ihnen gebührt der Wanderpokal für die ‚TOP-Umweltschule 2003‘“, so Sobotka.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung