30.12.2002 | 00:00

348 Teilnehmer, 33 Meisterkurse, 38 Konzerte

Abschlussbericht der Internationalen Sommerakademie 2002

348 Teilnehmer, 33 Meisterkurse und 38 Konzerte, das sind die Eckdaten der Bilanz der 12. Internationalen Sommerakademie Prag – Wien – Budapest 2002, die heuer vom 17. August bis 1. September stattfand. Bei den Meisterkursen wurde damit das Ziel erreicht, an den vier Kursorten Semmering, Reichenau, Gloggnitz-Raach und Baden eine bestmögliche Balance zwischen Unterricht und Festival zu gewährleisten. Mit den 38 Konzerten in den Schlössern, Burgen, Kirchen und Sälen der Semmering-Region, in Baden und Wien entstand wieder ein beachtliches internationales Musikfest für die ganze Region.

Insgesamt haben seit Bestehen der Internationalen Sommerakademie Prag – Wien – Budapest etwa 3.000 junge Künstler, die meisten aus den Donauländern, an den Meisterkursen teilgenommen. 2002 waren von den insgesamt 348 Teilnehmern 281 Kursteilnehmer, die aus 34 Ländern von Argentinien bis Ungarn kamen. 227 davon erhielten Stipendien, die in Summe 197.850 Euro ausmachten. Davon kamen 174.300 Euro Studierenden aus den Reformländern zugute. Zudem wurden 12.750 Euro Wettbewerbspreise an 62 Preisträger ausgeschüttet.

Nähere Informationen: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Telefon 01/711 55-5100 oder 5110, e-mail sommerakademie@mdw.ac.at, www.mdw.ac.at/isa.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung