23.12.2002 | 00:00

Land und ÖBB helfen Familien Geld sparen

VORTEILScard Familie NÖ verlängert

Das Familienreferat des Amtes der NÖ Landesregierung und die ÖBB haben eine Verlängerung der im Jahr 2000 gestarteten und sehr erfolgreichen Kooperation zwischen der ÖBB-VORTEILScard und dem NÖ Familienpass vereinbart. Damit wird die Benützung öffentlicher Verkehrsmittel für Familien in Niederösterreich noch günstiger. Vom 1. Jänner bis 31. Dezember 2003 bezahlen Familien beim Kauf einer VORTEILScard bei Vorlage des NÖ Familienpasses statt 18,10 nur 10,90 Euro. Mit der VORTEILScard Familie NÖ bekommt man auf allen Strecken der ÖBB und bei den meisten Privatbahnen 45 Prozent Ermäßigung auf den Standardpreis, sobald zumindest ein Elternteil gemeinsam mit mindestens einem Kind verreist. Kinder bis 14 Jahre fahren gratis, Kinder ab 15 Jahren erhalten das VORTEILS-Ticket.

Neu ist die kombinierte VORTEILScard Classic Familie NÖ, die die Vorteile der VORTEILScard Classic mit jenen der VORTEILScard Familie NÖ verbindet. Inhaber des NÖ Familienpasses zahlen dafür anstelle von 103,7 nur 96,50 Euro. Erhältlich sind die VORTEILScard Familie NÖ und die VORTEILScard Classic Familie NÖ ab 1. Jänner 2003 bei jedem Bahnhof und bei jedem Reisebüro am Bahnhof in Österreich gegen Vorlage des NÖ Familienpasses. Sie ist bei jeder Fahrt mitzuführen und gilt ein Jahr ab dem Ausstellungstag.

Nähere Informationen: ÖBB Kommunikation NÖ, Mag. Johann Rankl, Telefon 02742/93000-3527, e-mail johann.rankl@kom.oebb.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung