06.12.2002 | 00:00

12 neue Projekte zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren

Landesbeitrag von rund 80.000 Euro bewilligt

Im Rahmen der 1998 in Form eines Kooperationsvertrages zwischen Land und Wirtschaftskammer Niederösterreich gegründeten NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren (NAFES) hat die NÖ Landesregierung kürzlich für 12 weitere Projekte die Finanzierung des Landesbeitrages im Ausmaß von 80.113,10 Euro genehmigt.

Es handelt sich dabei um jeweils zwei Projekte des „Werbeteams Gänserndorf“ (eine Saisonopeningshow und „Gans in der City“), des Vereins „Pro Litschau“ (die Einrichtung eines Leitsystems und die Errichtung von Infotafeln mit Stadtplänen) und des Vereins „Wir Hainfelder“ (Gemeinschaftswerbemaßnahmen und die Installierung eines Wochenmarktes). Dazu kommen die Errichtung von zentrumsnahen Parkplätzen durch die Privatstiftung Hainfeld, die Schaffung zusätzlicher Parkflächen im Zentrum von Amstetten, die Durchführung der ersten Einkaufsnacht der Kremser Kaufmannschaft, Gemeinschaftswerbemaßnahmen des Regionalmarketing Pressbaum sowie zwei Tranchen zum Leerflächeninformationssystem.

Insgesamt sind diese Vorhaben mit Kosten von 389.603,42 Euro verbunden. Der Landesbeitrag, der Anteil der NÖ Wirtschaftskammer von 16.022,62 Euro und Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) über 23.187,69 Euro ergeben eine Gesamtfördersumme von 119.323,41 Euro für diese 12 Projekte.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung