24.10.2002 | 00:00

„Glaubt an dieses Österreich“

Figl-Symposium an der Universität für Bodenkultur

Ort und Zeit für eine weitere Veranstaltung zum 100. Geburtstag Leopold Figls wurden bewusst gewählt: Morgen, Freitag, 25. Oktober, also unmittelbar vor dem Österreichischen Nationalfeiertag, findet an der Universität für Bodenkultur, deren Absolvent Leopold Figl war, das Symposium „Glaubt an dieses Österreich“ statt. Die Veranstaltung im Festsaal der Hochschule (1180 Wien, Gregor Mendelstraße 33) beginnt um 13.30 Uhr, im Anschluss, um 19 Uhr, wird Erzbischof Kardinal Dr. Christoph Schönborn in der Wiener Minoritenkirche eine Festmesse zelebrieren, danach wird am Leopold Figl-Denkmal am Minoritenplatz ein Kranz niedergelegt.

Referenten des Symposiums sind Univ.Prof. Dr. Dieter A. Binder („Zwischenkriegszeit, Widerstand und KZ“), Univ.Prof. Dr. Manfried Rauchensteiner („Der erste Bundeskanzler der Zweiten Republik“), Dr. Helmut Wohnout („Außenminister in den fünfziger Jahren“), Univ.Prof. Dr. Ernst Bruckmüller („Landeshauptmann von Niederösterreich“) und der frühere „Volksblatt“-Chefredakteur Peter Klar als Zeitzeuge. Moderieren wird Hofrat Dr. Gottfried Stangler von der Abteilung Kultur und Wissenschaft des Amtes der NÖ Landesregierung.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung