22.10.2002 | 00:00

Konzerterlebnis im Stift Ardagger

Geigenvirtuose Toni Stricker gibt Kostproben seines Könnens

Der Geigenvirtuose Toni Stricker veranstaltet am kommenden Donnerstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Stift Ardagger (Bezirk Amstetten) einen Konzertabend.

Stricker möchte an diesem Abend einen Teil seiner Lebenswelt mit der Ausdruckskraft und Spiritualität des altehrwürdigen Stiftes in Ardagger verschmelzen. Die Stiftskirche beherbergt mit dem historischen Margarethenfenster aus dem Jahr 1237 das älteste Werk romanischer Glasmalerei in Europa. Weitere kulturelle Kostbarkeiten sind die romanische Säulenkrypta unter dem Hochchor und ein gut erhaltener romanischer Kreuzgang. Das ehemalige Weltpriesterkollegiatsstift ist in seiner historischen Bausubstanz bestens erhalten und erstrahlt nach 10-jähriger Renovierung wieder in neuem Glanz.

Toni Stricker befasst sich in seiner Musik mit Gefühlen und Empfindungen wie Liebe und Schmerz, Freude und Trauer, kindlichem Staunen, Fantasie und Träumen. Kostproben seiner einfühlsamen, der pannonischen Welt verhafteten Violinweisen gibt es immer wieder bei zahlreichen Konzerttourneen. Stricker ist heute auf den Bühnen von Paris, New York, Chicago, Los Angeles, München, Pressburg und Toronto genauso zu Hause wie bei seinen Projekten in seiner Heimat.

Karten können bei der Raiffeisenbank Markt Ardagger, der Stiftstaverne Ardagger sowie telefonisch unter 07479/7409 reserviert werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung