16.10.2002 | 00:00

Firma Neuman ist feuerwehrfreundlichster Betrieb

Prokop: Feuerwehr für Firmen- und Allgemeinwohl

Die Firma Neuman in Marktl bei Lilienfeld ist der feuerwehrfreundlichste Betrieb in Niederösterreich. Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop zeichnete die Firma gestern Abend mit einer Urkunde aus. Die Firma hat seit 1882 eine freiwillige Betriebsfeuerwehr. Die Betriebsfeuerwehr ist hauptsächlich für den Betriebsbrandschutz der Firma zuständig. Durchschnittlich gibt es in einem Jahr neun Brandeinsätze und zwei Einsätze im Ort. Technische Einsätze im Ort werden 14 Mal geleistet. Die Betriebsfeuerwehr hat 36 aktive Mitglieder, 4 Reservisten und 7 Jugendliche.

„Die niederösterreichischen Feuerwehren leben von den vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern“, betonte Prokop. Der Öffentlichkeit sei seit der Hochwasserkatastrophe bewusst, welche Leistungen die Freiwilligen Feuerwehren erbringen. Prokop: „Das Land Niederösterreich unterstützt die Feuerwehren bestmöglich. Im vergangenen Jahr wurden 3,6 Millionen Euro für die Anschaffung neuer Geräte bereitgestellt.“ Die Firma Neuman verbinde mit ihrer Betriebsfeuerwehr Firmenwohl und Allgemeinwohl.

In Niederösterreich gibt es über 1.600 Freiwillige Feuerwehren und 80 Betriebsfeuerwehren mit rund 87.000 Mitgliedern.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung