27.09.2002 | 00:00

Lauffieber auf der Eisenstraße

13. Puchenstub‘ner Panoramalauf am 29. September

Mitten durch die landschaftliche Schönheit des Naturparks Ötscher-Tormäuer laufen, das können Sportler am Sonntag, 29. September, beim 13. Puchenstub‘ner Panoramalauf. Beim Hauptlauf, einer landschaftlich sehr reizvollen Bergstrecke für trainierte Läufer, sind ab 11 Uhr auf 12 Kilometern rund 420 Höhenmeter zu überwinden. Für die kleineren Sportler gibt es ab 9.30 Uhr einen Knirpsenlauf sowie die Kategorien Schüler- und Hobbyläufer. Sie erwartet eine ihrem Alter und der Kondition gerechte Cross-Strecke rund um den Ort Puchenstuben. Die Siegerehrung findet um 14 Uhr statt.

Der Puchenstub‘ner Panoramalauf ist eine der zwölf Laufveranstaltungen des beliebten Eisenstraße-Laufcups. Dass die Laufbegeisterung in der Region groß ist, zeigen die stetig steigenden Teilnehmerzahlen: So gab es beim „Lunzer Lauf rund um den See“ am 1. September eine Rekordbeteiligung von 750 Läufern. Passionierte Läufer sollten sich heuer noch folgende Termine vormerken: den Burgarena-Lauf Reinsberg am 5. Oktober, den Krampuslauf in Purgstall an der Erlauf am 30. November und schließlich den Grestner Silvesterlauf am 31. Dezember. Auf alle Sportbegeisterten, die an mindestens sieben der zwölf Eisenstraße-Laufcup Veranstaltungen teilgenommen haben, warten am 31. Dezember in Gresten bei einer großen Schlussverlosung tolle Preise.

Nähere Informationen beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter der Telefonnummer 07443/866 00, Dr. Barbara Kühhas.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung