27.09.2002 | 00:00

Zum 1. Geburtstag des Karikaturmuseums Krems

Ausstellung „Die vielen Gesichter des Robert Crumb“

Österreichs erstes Museum, in dem gelacht werden muss, feiert seinen ersten Geburtstag. Aus diesem Anlass präsentiert das Karikaturmuseum Krems ab Sonntag, 29. September, die neue Ausstellung „Die vielen Gesichter des Robert Crumb“. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 28. September, um 14 Uhr, von 15 bis 20 Uhr findet ein großes Geburtstags-Straßenfest auf der Kunstmeile statt. Manfred Deix, der um 16 Uhr seinen neuen Gedichtband vorstellt, tritt um 18 Uhr mit der Good Vibrations Band auf, ab 20.30 Uhr gibt es Karikabarett im Rahmen der NÖ Kabarettwoche.

Die Ausstellung selbst, zu der im NP Verlag auch ein 128 Seiten starker Katalog erschienen ist, geht den Wurzeln der Phantasie des Underground-Comic-Königs nach und zeigt in rund 100 Werken Auszüge aus dem künstlerischen Schaffen des Meisters bizarrer Bilderwelten. Daneben werden historische Bezüge aufgezeigt, die Seelenverwandtschaften mit Künstlern wie William Hogarth und James Gillray, aber auch Hieronymus Bosch oder Pieter Brueghel dem Älteren belegen.

„Die vielen Gesichter des Robert Crumb“ ist – neben den permanenten Ironimus- und Deix-Präsentationen – bis 16. Februar zu sehen. Nähere Informationen im Karikaturmuseum Krems, unter der Telefonnummer 02732/90 80 20 bzw. per e-mail unter office@karikaturmuseum.at. Weitere Informationen unter www.karikaturmuseum.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung