13.08.2002 | 00:00

Nordische Filmtage ab 15. August

Schloss Grafenegg lädt zu cineastischer Entdeckungsreise

Zu einer cineastischen Entdeckungsreise durch das Filmschaffen der skandinavischen Länder lädt Schloss Grafenegg in Kooperation mit der Österreichischen Filmgalerie an der Donau-Universität Krems in der Zeit von Donnerstag, 15., bis Sonntag, 18. August. Nach momentanem Stand von der Hochwasser-Situation unbeeinträchtigt, beginnen die Vorführungen am 15., 16. und 17. August jeweils bei Einbruch der Dunkelheit um ca. 20.30 Uhr bei Schönwetter im Schlosshof und bei Schlechtwetter in der Alten Reitschule. Der norwegisch-schwedische Kinderfilm „Auf der Jagd nach dem Nierenstein“ am 18. August (Beginnzeit 17 Uhr, deutsche Fassung) findet in jedem Fall in der Alten Reitschule statt.

Zuvor werden am Donnerstag „Leningrad Cowboys Go America“ (Finnland 1989, Regie: Aki Kaurismäki), am Freitag „Blinkende Lichter“ (Dänemark 2000, Regie: Anders Thomas Jensen) und am Samstag „Italienisch für Anfänger“ (Dänemark 2001, Regie: Lone Scherfig) jeweils in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Nähere Informationen auf Schloss Grafenegg unter der Telefonnummer 02735/2205-22 bzw. im Internet unter www.grafenegg.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung