01.08.2002 | 00:00

Beschlüsse der NÖ Landesregierung

Auf dem Umlaufweg hat die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u.a. folgende Beschlüsse gefasst:

Im Rahmen der Sanierung der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf wurden weitere Baumeisterarbeiten mit einer Auftragssumme von 110.800 Euro vergeben.

Für ihre erwachsenenbildnerischen Tätigkeiten im Jahr 2000 erhalten das Bildungs- und Heimatwerk NÖ 239.820 Euro, das Katholische Bildungswerk der Erzdiözese Wien 73.036 Euro, das Katholische Bildungswerk der Diözese St.Pölten 104.648 Euro und der Verband der NÖ Volkshochschulen 239.820 Euro.

Im Rahmen der NÖ Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufens in Stadtzentren (NAFES) werden zwölf Projekte mit insgesamt 194.629 Euro gefördert, der Landesbeitrag beträgt 99.524 Euro.

Das Land beteiligt sich im Ausmaß von 40 Prozent an der Errichtung von Park-and-ride-Anlagen beim Bahnhof Absdorf-Hippersdorf und bei der Haltestelle Fischamend.

Für die acht niederösterreichischen Mütterstudios (Tulln, Marchfeld-Matzen, Bad Fischau, Hollabrunn, St.Pölten, Groß-Siegharts, St.Valentin und Waidhofen an der Ybbs) wurde vorerst ein Förderungsbetrag von 119.750 Euro aus NÖGUS-Strukturmitteln bewilligt.

Aus Mitteln der NÖ Arbeitnehmerförderung erhält das NÖ Hilfswerk für das Beschäftigungsprojekt „Haus- und Wohnservice 2002“ einen Zuschuss bis zu 220.689 Euro.

Eine Förderung in der Höhe von 453.234 Euro wurde für den Verein 0>Handicap zur Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen bewilligt.

Der zweite Bauabschnitt im NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Gutenstein (Umstrukturierung von Wohn- in Pflegebetten, Brandschutzmaßnahmen) mit grob errechneten Errichtungskosten von 328.000 Euro wurde grundsätzlich genehmigt.

Ebenfalls grundsätzlich genehmigt wurde die Generalsanierung des Pavillon 4 im NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Mauer, gleichzeitig wurden Aufträge in der Gesamthöhe von 364.890 Euro bewilligt.

Die Pilotanwendung PATT (Modul im Bereich von Kliniken und Krankenhäusern) mit dem Pilotpartner Krankenhaus Wiener Neustadt wird mit 50.000 Euro gefördert. Durch den Einbau eines PATT-Moduls soll die Güte des von Klimaanlagen ausgeblasenen Luftstromes erhöht werden.

Der Zuschuss des Landes zu den Sozialversicherungsbeiträgen für hauptberuflich beschäftigte Angehörige in der Land- und Forstwirtschaft in der Höhe von 560.000 Euro wurde beschlossen.

Die Substanzstärkung der RIZ-NÖ Holding GmbH zur Gewährung eines Gesellschafterdarlehens an das BIZ Business und Innovationszentrum St.Pölten GmbH wurde beschlossen und zur Finanzierung aus Regionalförderungsmitteln ein zinsenloses Darlehen in der Höhe von 363.364 Euro genehmigt.

Im Zuge der Generalsanierung des Küchentraktes der Landesberufsschule Waldegg wurden Aufträge für die Lehrkücheneinrichtung im Ausmaß von 522.654 Euro und für Gewichtschlosserarbeiten in der Höhe von 151.500 Euro vergeben.

Die Beiträge des Landes zum Personalaufwand der Kindergartenhelferinnen an die Gemeinden für das erste Halbjahr 2002 belaufen sich auf 6.798.897 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung