25.07.2002 | 00:00

Standing ovations bei der Premiere von „THE WHO‘s TOMMY“

LH Pröll eröffnete Musical Sommer Amstetten

„Zum dritten Mal beweist Amstetten mit der österreichischen Erstaufführung eines Musicals Mut“, meinte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern bei der Premiere von „The WHO’s TOMMY“. „Dort, wo Kultur ist, dort sind viele Ideen. Wo viele Ideen sind, dort liegt die Zukunft“, zeigte sich Pröll begeistert.

TOMMY, Kultmusical und Rockoper der WHO mit Uraufführung 1969, erfuhr eine meisterhafte, zeitgemäße Wiederaufnahme unter der Regie und Choreographie von Kim Duddy, die zuletzt für Hair am Wiener Raimundtheater gearbeitet hat. Mit ihr übersiedelte fast das gesamte Hair-Ensemble nach Amstetten.

Der schwierige Stoff über ein Kind, Tommy, das den Vater als Mörder beobachtet und traumatisiert wird, berührt. Hervorragend auch die musikalische Leitung und die Arrangements von Martin Gellner & Werner Stranka/Beat 4 Feet. Die internationale Starbesetzung wird auch von drei Österreichern unterstützt: Die Niederösterreicherin Sabine Mayer in der Hauptrolle von Tommys Mutter, der 11-jährige Florian Feik aus Tulln als junger Tommy und Caroline Frank. Alle drei wurden in der Musicalabteilung des Performing Center Austria ausgebildet.

Die weiteren Termine: 26., 27. und 31. Juli, 1. bis 3., 8. bis 10. und 15. bis 17. August in der Eishalle Amstetten. Kartenvorverkauf beim Kultur- & Tourismusbüro Amstetten unter der Telefonnummer 07472/601-454, beim NÖ Landesreisebüro Wien unter 01/533 29 53 oder bei Ö-Ticket unter 01/960 96. Informationen im Internet unter www.avb.amstetten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung