23.07.2002 | 00:00

Internationales Film- und Kulturfestival St.Pölten

Größte internationale Gourmetmeile Österreichs

Beginnend am Donnerstag, 25. Juli, findet an insgesamt 39 Tagen bis 1. September am Rathausplatz von St.Pölten das Film- und Kulturfestival mit der größten internationalen Gourmetmeile Österreichs statt. Geöffnet ist täglich von 11 bis 24 Uhr, die Filme beginnen um 21 Uhr. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 26. Juli, um 19.30 Uhr statt.

Das Filmfestival steht unter dem Motto „Film-Mythos – Mythos im Film“ und zeigt u.a. folgende Filme: „Ghost World“, „Pakt der Wölfe“, „Siegfried“, „Tiger and Dragon“, „Die fabelhafte Welt der Amelie“, „Harry Potter“, „Sleepy Hollow“, „Shrek“, „Die Ritter der Kokosnuss“, „Der Krieger und die Kaiserin“ oder „Herr der Ringe“. Zum Motto des Festivals wurde erstmals auch vom Verein Verbena in Zusammenarbeit mit der Filmschule Wien und der Fachhochschule St.Pölten ein Kurzfilmwettbewerb (Filmpreis und Kamerapreis) ausgeschrieben. Die Filme werden ebenfalls im Rahmen des Festivals dem Publikum präsentiert.

Auch mit zahlreichen weiteren Verbesserungen wird aufgewartet. So gestalten die diesjährige Dekoration Hruby.co, die bereits Events wie den Life-Ball, die Regenbogenparade etc. in Szene gesetzt haben. Ergänzt wird das Programm durch Live-Events und Ausstellungen. Der Eintrittspreis im Filmbereich beträgt für Kinder einen und für Erwachsene zwei Euro.

Verantwortlich für die größte internationale Gourmetmeile Österreichs zeichnet ein Mix aus Vertretern der lokalen Gastronomie sowie erfahrenen, großteils authentischen Anbietern exotischer Küche. Das einzigartige kulinarische Angebot umfasst Speisen aus Argentinien, Australien, Ägypten, Cuba, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Jamaika, Israel, Japan, Kroatien, Peru, Portugal, Mexiko, der Schweiz, Spanien, Sri Lanka, der Türkei und natürlich Österreich.

Detailinformationen sowie das Filmprogramm findet man im Internet unter www.filmfestivals.at bzw. www.mape.co.at sowie www.verein-verbena.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung