15.07.2002 | 00:00

Rat und Hilfe unter

Elternverein Sonnenschein hat neue Homepage

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop präsentierte kürzlich die neue Homepage des Elternvereins Sonnenschein, eine Einrichtung die 1992 gegründet und auf dessen Initiative ein Ambulatorium für die Therapie von behinderten Kindern in St.Pölten errichtet wurde. Dazu wird im Herbst 2003 die derzeit in Bau befindliche Tagesheimstätte in Obergrafendorf in Betrieb gehen.

Im Elternverein Sonnenschein kümmern sich ehrenamtliche Mitarbeiter um die Interessen behinderter Kinder und ihrer Familien. Regelmäßig werden Elternabende und Vorträge veranstaltet, es gibt Hilfestellung und Unterstützung bei Fragen zu Kindergarten, Schule, Krankenhaus etc.

Seit kurzem präsentiert sich der Elternverein Sonnenschein auch unter www.ev-sonnenschein.at im Internet und bietet Rat und Hilfe rund um die Uhr an. Auf den 200 Seiten gibt es eine Fülle an Informationen. So kann man sich über die Arbeit des Vereins oder des Ambulatoriums Sonnenschein informieren. Die Homepage beinhaltet auch Informationen über andere Behinderten-Organisationen, Therapie-Einrichtungen, mittels Link kommt man zu einem Behördenwegweiser, erhält Informationen über Krankenhäuser, Fachliteratur, Förderungen etc.

Weitere Informationen: Reinhard Wilhelm, Elternverein Sonnenschein, Telefon 02722/8375 oder e-mail reinhardwilhelm@aon.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung