08.07.2002 | 00:00

Prokop eröffnet Öko-Dorf in Hofamt Priel

Optimierte Wärmedämmung entspricht Kyoto-Ziel

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnet morgen, Dienstag, 9. Juli, um 18.30 Uhr in der Gemeinde Hofamt Priel (Bezirk Melk) die neu errichtete Wohnhausanlage Öko-Dorf. Auf 2.150 Quadratmetern und mit Gesamtbaukosten von 869.554 Euro wurde ein Haus mit 9 Wohneinheiten von 40 bis 80 Quadratmetern Fläche errichtet, dazu 14 Parkplätze, ein Schwimmbiotop mit einem Kinderbecken und ein Spielplatz. Das Haus wird durch eine Pelletsheizung mit Wärme versorgt, ergänzt durch eine Solaranlage und eine Fußbodenheizung. Dazu entspricht eine optimierte Wärmedämmung und die kontrollierte Lüftung der Wohnräume dem Kyoto-Ziel (CO2-Reduktion). Bauträger ist die Öko-Dorf Bauträger GmbH & CO KG in Karlsbach.

Prokop nimmt zudem am Mittwoch, 10. Juli, um 14.30 Uhr in der Katastralgemeinde Flinsbach, die zur Gemeinde Neidling (Bezirk St.Pölten) gehört, den Spatenstich für zwei Wohnhäuser bzw. insgesamt 12 Eigentumswohnungen vor. Bei den zwei Wohnhäusern handelt es sich um die erste Bauetappe, insgesamt sieht das Projekt noch weitere 5 Doppelhäuser vor. Bauherr ist die Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-AG. Die Fertigstellung der zwei Wohnhäuser ist für August 2003 geplant. Die Gesamtkosten betragen 1.833.400 Euro. Die Häuser sind Ziegelbauten mit Vollwärmeschutz. Die Beheizung erfolgt biogen mit Pelletsanlagen. In der Nähe der zukünftigen Wohnhäuser befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und ein Kindergarten. Die Anbindung an den öffentlichen Straßenraum wird durch Prof. Peter Klitsch künstlerisch gestaltet.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung