27.06.2002 | 00:00

Hilfswerk-Präsident Strasser „schenkt Bildung“

4.000 Euro für Kinder in der Lernbegleitung

Daniela, 7 Jahre; Jennifer, 7 Jahre; Nadine, 11 Jahre: Die drei Mädchen werden vom NÖ Hilfswerk in der Lernbegleitung bzw. im Teilleistungstraining betreut. Sie alle stammen aus schwierigen Familienverhältnissen, haben viele Probleme zu bewältigen und brauchen dringend professionelle Hilfe, um ihre Lernschwierigkeiten zu überwinden. Hilfe, die sich ihre Eltern alleine nicht leisten könnten.

Bundesminister Dr. Ernst Strasser, Präsident des NÖ Hilfswerkes, und seine Gattin Renate, die Anfang Mai zum gemeinsamen Geburtstagsfest luden, unterstützen die drei Kinder mit dem Erlös ihres „Stierfestes“. Statt Geschenke erbaten sie sich eine Spende für die vom Hilfswerk betreuten Mädchen, der Scheck wurde gestern im Rahmen einer Theateraufführung an die Familien übergeben. Mit ihrer Spende in der Höhe von 4.000 Euro schenken sie den drei Mädchen die Chance auf eine gute Schulbildung.

„Mit einer fundierten Ausbildung stehen den Kindern von heute einfach alle Türen offen“, so Dr. Strasser, „ich freue mich, dass ich für die Zukunft dieser Kinder auch meinen Beitrag leisten kann.“

Nähere Informationen: Mag. Petra Satzinger, Öffentlichkeitsarbeit NÖ Hilfswerk, 3100 St.Pölten, Ferstlergasse 4, Telefon 02742/249-1121, Fax 02742/249-1717, e-mail petra.satzinger@noe.hilfswerk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung