29.05.2002 | 00:00

Vom 30. Mai bis 9. Juni im Zeichen des Weines

Die 33. Retzer Weinwoche im Sparkassengarten

Wie jedes Jahr zu Fronleichnam öffnet heuer am 30. Mai um 15 Uhr wieder die Retzer Weinwoche ihre Pforten. Bis 9. Juni steht Retz ganz im Zeichen des Weines. 217 Winzer von Mailberg bis zum Heldenberg bieten im einmaligen Ambiente des Sparkassengartens ihre Weine zur Verkostung an. Dazu gibt es regionale kulinarische Spezialitäten vom Festwirt, den Bäuerinnen und dem Bauernladen.

Bei der Retzer Weinwoche hat der Weinfreund die Auswahl von 720 verschiedenen Weinen. Vom Grünen Veltliner, der hier seine Heimat hat, zu kräftigen Rotweincuvées, teilweise auch mit Barriqueausbau, bis zum Sauvignon Blanc ist alles vorhanden. Die Weine stammen vom größten geschlossenen Weinbaubereich Österreichs, 8.500 Hektar Weinfläche gibt es von Seefeld über Retz, Röschitz bis zum Heldenberg und Hollabrunn.

Alle Weine wurden von einer gestrengen Jury verkostet. Die Besten davon nochmals von anerkannten Weinfachleuten geprüft, und nur 14 Weine in verschiedenen Kategorien dürfen das Prädikat Sortensieger der Retzer Weinwoche tragen. Der Winzer mit der besten Gesamtwertung wird zum Winzer des Jahres gekürt, er steht ein Jahr im Mittelpunkt der Weinberichterstattung aus der Großlage Retzer Weinberge.

In 24 Kojen bieten die 217 teilnehmenden Winzer im Sparkassengarten ihre Weine zum Probieren an. Am Abend spielen Musikkapellen aus Nah und Fern auf. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Das genaue Programm, die Sortensieger, den Winzer des Jahres und heuer erstmalig alle ausgeschenkten Weine kann man auch im Internet nachlesen unter www.weinwoche.at.

Nähere Informationen: Weinstraße Weinviertel, 2070 Retz, Althofgasse 14/3, Telefon 02942/205 77, Fax 02942/205 77-20, e-mail office@weinstrasse.co.at; Tourismusverein Retz, Telefon und Fax 02942/2700, e-mail tourismus@retz.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung