18.04.2002 | 00:00

NÖ Gärtner laden zum „Tag der offenen Gärtnerei“ ein

Über 300 Mitgliedsbetriebe, etwa 200 Hektar Gesamtfläche

Die niederösterreichischen Gärtner veranstalten am Samstag, 27. April, einen „Tag der offenen Gärtnerei“. An diesem Tag werden alle Pflanzen- und Gartenliebhaber über die große Palette der Erzeugnisse informiert. Die rund 300 Mitgliedsbetriebe im Bundesland, die eine Gesamtfläche von etwa 200 Hektar bewirtschaften, davon annähernd 80 Hektar unter Glas oder im Folientunnel, können die Besucher an diesem Tag bestens über alle Fragen rund um die Pflanze beraten.

Neben den qualitativ hochwertigen Blumen und Pflanzen für alle Feste des Lebens werden viele Dienstleistungen angeboten. Die Gärtner Vereinigung Niederösterreich, die ihren Sitz in St.Pölten hat, informiert die Gartenliebhaber aber auch über die richtige Pflege und den Standort für Sommerblumen und Zimmerpflanzen oder gibt wertvolle Tipps für das gute Gedeihen der Pflanzen.

Übrigens: Einige niederösterreichische Gartenbaubetriebe und Baumschulen sind auch bereits Partner von „Natur im Garten“. Diese Betriebe bieten in einer eigenen „Naturgarten-Ecke“ Pflanzen, Dünger, Schutzmittel und Bedarfsartikel an.

Nähere Informationen: Telefon 02742/259-2401, Fax 02742/259-2209, e-mail hans.kadlec@lk-noe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung