03.04.2002 | 00:00

„Von Kornhäusel bis Loos“

Stadtmuseum Klosterneuburg zeigt Architekturausstellung

100 Jahre Bautätigkeit zwischen 1845 und 1945 haben das Bild der Stadt Klosterneuburg radikal geändert. Unter dem Titel „Von Kornhäusel bis Loos – ein Jahrhundert Architektur in Klosterneuburg“ zeigt das Stadtmuseum Klosterneuburg vom 18. Mai bis 22. September eine Ausstellung über Klassizismus, Historismus, Secessionismus und klassische Moderne. Dabei werden nicht nur Architekten, Baumeister und Bauherren, sondern auch besonders berühmte Hausbewohner dargestellt. Veranstalter ist die Klosterneuburger Kulturgesellschaft, gestaltet wird die Schau von den Architekten Reinhold Gabriel und Winfried Schmidl sowie von Dr. Karl Holubar.

Als Begleitveranstaltung gibt es ein Symposion, das aktuelle Probleme und Tendenzen der Stadtentwicklung in den Randgebieten der Großstädte im Allgemeinen und speziell in Klosterneuburg behandelt.

Parallel zu dieser Ausstellung präsentiert einer der Kuratoren, der Architekt Reinhold Gabriel, aus Anlass der Vollendung seines 75. Lebensjahres eine Auswahl aus seinem grafischen Schaffen. Der gebürtige Wiener lebt sein 1959 in Klosterneuburg und studierte an der Akademie für angewandte Kunst Architektur. Er war Leiter des Ausstellungsreferates der Wirtschaftskammer NÖ. Die grafischen Arbeiten Gabriels werden zu Gunsten sozialer Projekte nach der Ausstellung verkauft.

Nähere Auskünfte zu den Ausstellungen gibt es unter 02243/444-299.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung