01.03.2002 | 07:00

7.000 Euro für die Ausbildung des Blindenhundes „Rocky“

Scheck-Übergabe am 5. März in Loich im Pielachtal

Am Dienstag, 5. März, wird um 10 Uhr im Gasthaus Hölzl in Loich im Pielachtal von den beiden Präsidentinnen der „Soroptimist International Clubs“ Wien 1 und Wien Belvedere, Dipl.Ing. Dr. Brigitte Ottel und Margarete Neugebauer, eine Spende von 7.000 Euro für die bereits erfolgte Ausbildung des Blindenführhundes „Rocky“ an Siegfried Altrichter, Mitglied der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs, übergeben.

„Soroptimist International“ ist eine Vereinigung von über 3.000 Service Clubs berufstätiger Frauen mit insgesamt mehr als 100.000 Mitgliedern in 122 Staaten der Welt. Die beachtliche Summe von 7.000 Euro wurde von den engagierten Vertreterinnen der beiden Wiener „Soroptimist International“ Clubs im Advent auf einem Punschstand am Weihnachtsmarkt in der Wiener Mahlerstraße gesammelt.

Siegfried Altrichter ist schwerer Diabetiker und blind. Der gelernte Maurer musste auf Grund seiner Erkrankung in Pension gehen und lebt nun bei einer Pflegefamilie in Loich. Die Anschaffung eines Blindenführhundes war für ihn der erste Schritt in ein selbstbestimmtes Leben. Treppen steigen, Straßen überqueren, am linken Rand gehen und vieles mehr hat „Rocky“ seinem Herrchen mittlerweile beigebracht, inzwischen sind die beiden unzertrennlich. Weitere 2.450 Euro wurden von der Hilfsgemeinschaft aufgebracht, um Siegfried Altrichter finanziell zu entlasten.

Nähere Informationen bei der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs unter der Telefonnummer 01/330 35 45-81, Dr. Silvia Lausmann, oder per e-mail unter redaktion@hilfsgemeinschaft.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung