25.02.2002 | 00:00

„Haus & Garten“ feiert 10-jähriges Jubiläum:

So groß wie nie, so grün wie nie

Auch heuer findet in der „Arena Nova“ in Wiener Neustadt wieder die Messe „Haus & Garten“ statt, und zwar von Donnerstag, 14. März, bis Sonntag, 17. März. Die Eröffnung, zu der Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka und VP-Klubobmann Landtagsabgeordneter Mag. Klaus Schneeberger kommen werden, ist am Donnerstag, 14. März, um 17 Uhr geplant. Die Messe ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittspreise: Erwachsene 8 Euro, Senioren, Studenten und Uniformierte 6 Euro, Kinder bis 15 Jahre und Behinderte haben freien Eintritt.

215 Aussteller bewerben sich auf 11.500 Quadratmeter Fläche und Freigelände um das Vertrauen der KundInnen. So „jung“ die Arena Nova für ein Veranstaltungszentrum sein mag, ist sie doch ein Haus mit Tradition. Ein Beweis dafür sind die Jubiläen im Jahresrhythmus: War es im Vorjahr die „Apropos Pferd“, so feiert heuer die Messe „Haus & Garten“ ihren 10. „Geburtstag“. Dem Anlass entsprechend präsentiert sich die „Haus & Garten 2002“ so groß wie noch nie – und so grün wie noch nie. Rund 3.000 Quadratmeter Gartenschau werden heuer aufgebaut. Allein die Grünlandschaft in der Polygonhalle bietet auf rund 2.200 Quadratmetern zwar weniger Wald, dafür aber viel Wiese, Blumen und Sträucher.

Die Schwerpunkte bei der Haus & Garten 2002: Auf rund 3.000 Quadratmeter Grünfläche werden Neuheiten bei Frühlingsblühern und Kleingehölz für Balkon, Terrasse und Garten präsentiert. Darüber hinaus werden auch Informationen und Angebote zu Gartenmöbeln, „Steine im Garten“ und Biotope geboten. Besonders wichtig für viele Besucher: Neben den fachlichen Beratungen haben sie zahlreiche Möglichkeiten, direkt auf der Messe zu kaufen. Auch werden Informationen mittels kostenloser Vorträge angeboten, und zwar von Floristikvorführungen über die Beseitigung von Störfeldern im Wohnbereich bis hin zu Farbberatungen für die Gartengestaltung und Rechtsauskünften. Beim einem Gewinnspiel der „Arena Nova“ gibt es Preise im Gesamtwert von rund 14.500 Euro zu gewinnen. Die EVN verlost täglich 3 Kleingeräte für den Haushalt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung