15.02.2002 | 00:00

Benefizsuppenessen im NÖ Landhaus

Kremser Weinsuppe wird serviert

Auch heuer findet wieder das traditionelle Benefizsuppenessen der Katholischen Frauenbewegung der Diözese St.Pölten für die Aktion „Familienfasttag“ statt, nämlich am Dienstag, 19. Februar, um 12 Uhr im NÖ Landhaus, St.Leopold-Saal, in St.Pölten. Die Top-Wirtin des Jahres 2000, Ulli Amon-Jell aus Krems, serviert den Gästen ihre Kremser Weinsuppe.

Die Aktion „Familienfasttag“ zählt zu den ältesten und erfolgreichsten entwicklungspolitischen Initiativen in Österreich. Seit 1958 ruft die Katholische Frauenbewegung alljährlich in der Fastenzeit zum Teilen mit den benachteiligten Menschen in der Dritten Welt auf. Der Erlös wird vor allem für die Frauenförderungsprojekte in der Dritten Welt zur Verfügung gestellt.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung