04.02.2002 | 00:00

Vorgezogene Gemeinderatswahlen in Edlitz und Maria Lanzendorf

Beide Kommunen wählen am 14. April „außer der Reihe“

Jetzt sind die Termine bekannt, die für die Gemeinderatswahlen „außer der Reihe“ in Edlitz (Bezirk Neunkirchen) und in Maria Lanzendorf (Bezirk Wien-Umgebung) am 14. April dieses Jahres beachtet werden müssen. Heute, Montag, 4. Februar, ist der Stichtag, nach dem alle anderen Termine bestimmt wurden und der für die Teilnahme an der Wahl in diesen Gemeinden entscheidend ist.

Die wichtigsten Termine: Vom 25. Februar bis 1. März liegen die Wählerverzeichnisse auf. Am 25. Februar beginnt die Einspruchsfrist, am 6. März endet sie. Am 29. März werden die Wahlvorschläge abgeschlossen und kundgemacht. Bis spätestens 3. April kann man einen Antrag auf Ausstellung einer Wahlkarte für die Stimmabgabe vor dem Wahltag stellen. Diese Stimmabgabe vor dem Wahltag ist am 6. April möglich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung