28.01.2002 | 00:00

Vorbereitungen für „Tag des Mostes“ laufen bereits auf Hochtouren

Über 100 Veranstaltungen – 150.000 Besucher werden erwartet

Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre wird es auch heuer wieder einen „Tag des Mostes“ geben, und zwar am 28. April. Die Vorbereitungen des Regionalmanagements Mostviertel und der Mostviertel Tourismus GmbH für den Veranstaltungsreigen sind bereits voll angelaufen. Derzeit läuft gerade die Ausschreibung für Aktionen und Veranstaltungen rund um diesen Event. Aus Anlass dieses Tages finden zwischen dem Wienerwald und der Enns über 100 Veranstaltungen statt.

Im Vorjahr wurden bei Veranstaltungen zum „Tag des Mostes“ rund 100.000 Besucher gezählt, heuer werden sogar 150.000 erwartet. Die Mostviertel Tourismus GmbH bringt dafür eigens einen Veranstaltungskalender in einer Auflage von 40.000 Stück heraus. Um möglichst vielen Betrieben, Vereinen und sonstigen Veranstaltern diese Werbechance zu geben, ersucht die Tourismus GmbH noch kurzfristig um Meldung geplanter Aktionen, Telefon 07416/521 91.

Einige Veranstaltungen stehen bereits fest. So zum Beispiel das Viertelsfestival in St.Peter in der Au, der alljährliche Mostkirtag in Weistrach oder die Rad Rallye rund um Amstetten. Auch das Motorrad Oldtimermuseum im Stift Ardagger öffnet an diesem Tag wieder seine Pforten. Schließlich werden auch wieder zahlreiche Baumblütenwanderungen angeboten wie beispielsweise in der Kleinregion „Herz des Mostviertels“.

Mehr touristische Informationen zum „Tag des Mostes“ gibt es bei der Tourismusregion Mostviertel unter der Telefonnummer 07416/521 91 oder per e-mail mostviertel@netway.at bzw. im Internet unter www.mostviertel.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung