02.11.2001 | 00:00

Sanierung des Amtsgebäudes in Höflein

Rund 5 Millionen Schilling Kosten

Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka wird morgen, Samstag, 3. November, um 10 Uhr die Eröffnung des sanierten Amtsgebäudes in der Gemeinde Höflein (Bezirk Bruck an der Leitha) vornehmen. Auch Landesrat Fritz Knotzer wird aus diesem Anlass sprechen.

Im Mai 2000 wurde die Sanierung des Amtsgebäudes begonnen. Nur die Grundmauern des alten Gebäudes und das erhaltenswürdige Kellergewölbe blieben bestehen. Durch einen kleinen Zubau wurde auch der Eingangsbereich erweitert. Im neu ausgebauten Obergeschoss wurden das Sitzungszimmer und eine Reihe von Nebenräumen untergebracht. Durch diese Maßnahmen wurde Platz für die Verwaltungsräume und für das Archiv geschaffen.

Die Gesamtbaukosten betrugen 5 Millionen Schilling (363.364 Euro). Davon wurden über 1 Million Schilling (72.672 Euro) Eigenleistungen durch die Gemeinde erbracht. Das Land Niederösterreich steuerte Bedarfsmittel und Zuwendungen aus der Raumordnung bei.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung