15.10.2001 | 00:00

Fest der Wirtschaft um die „Leading Companies“

Gabmann: „Qualität, Verlässlichkeit und ehrgeizige Ziele!“

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Die Firma „Herold Business Data AG“, vor vier Jahren noch in den roten Zahlen, hat es geschafft: Das unter der Leitung eines norwegischen Managers stehende Unternehmen ist mittlerweile massiv in der Gewinnzone. Der Telefonbuchhersteller konnte beim alljährlichen Wettbewerb „Austria`s Leading Companies“, durchgeführt durch das „Wirtschaftsblatt“ gemeinsam mit PricewaterhouseCoopers und neuerdings auch mit dem Kreditschutzverband, sogar den ersten Platz in Niederösterreich gewinnen und in der gesamtösterreichischen Wertung den achten Platz erreichen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die „Containex Container-Handelsgesellschaft m.b.H.“ und die „Schoeller Bleckmann Oilfield Equipment AG“. In der Bundesländer-Wertung stieß Niederösterreich auf den dritten Rang vor. In einem „Fest der Wirtschaft“ fand am Freitag in St.Pölten die Siegerehrung statt.

„Es ist erfreulich, wie sehr sich die niederösterreichischen Unternehmen in den letzten fünf, sechs Jahren trotz schwieriger Bedingungen entwickelt haben. Die Welt hat sich gewandelt, es ist eine bewegte, schnelllebige Zeit, Qualität und Verlässlichkeit sind mehr gefragt denn je. Das trifft vor allem auf die niederösterreichischen Firmen zu, die sich noch dazu sehr ehrgeizige Ziele gestellt haben. Dadurch wird aber auch der Beweis erbracht, dass sich Niederösterreich zu einem hervorragenden Wirtschaftsstandort entwickelt hat“, freute sich Landesrat Ernest Gabmann bei seiner Laudatio.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung