10.10.2001 | 00:00

Betriebliche Gesundheitsförderung in Österreich

Im VAZ St.Pölten findet morgen ein Informationstag statt

Zum Thema „Erfolgsfaktor betriebliche Gesundheitsförderung“ findet morgen, Donnerstag, 11. Oktober, im Veranstaltungszentrum (VAZ) St.Pölten der 6. Informationstag zur betrieblichen Gesundheitsförderung in Österreich statt. Mit dieser Veranstaltung soll ein weiterer Beitrag geleistet werden, Gesundheitspotenziale zu fördern und als Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg transparent zu machen. Sie richtet sich an Unternehmer, Mitarbeiter, Betriebsräte und Arbeitsmediziner sowie an all jene, denen Gesundheit im Betrieb ein Anliegen ist. An dieser Veranstaltung wird auch Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka teilnehmen.

Um Gesundheitsförderungsprogramme in Unternehmen erfolgreich planen und durchführen zu können, benötigt man zunächst geeignete Erhebungsmethoden. Diese Methoden wie zum Beispiel Mitarbeiterbefragung, betriebsbezogene Krankenstandsauswertungen und transparente Kosten-Nutzen-Analysen werden beim 6. Informationstag vorgestellt. Zu diesen Themen gibt es zwischen 10 und 16.30 Uhr auch Referate von Experten. In drei weiteren Workshops werden Themen wie „Gesundheitsförderung mit Lehrlingen“, „Unternehmensspezifische Wege“ und „Gesundheitszirkel“ behandelt. Wie diese Themen in der Unternehmenspraxis ablaufen bzw. umgesetzt werden können, wird ebenfalls in den Workshops vorgestellt

Der Informationstag wird von der Österreichischen Kontaktstelle betriebliche Gesundheitsförderung, dem Gesundheitsforum NÖ und der Wirtschaftskammer Österreich veranstaltet. Nähere Informationen dazu gibt es unter der Telefonnummer 01/535 01 11-13 (Judith Cechota vom Gesundheitsforum NÖ) oder unter j.cechota@gfnoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung