08.10.2001 | 00:00

LR Kranzl eröffnet Kindergarten in Berndorf-Veitsau

8,9 Millionen Schilling als anerkannte Kosten

Landesrätin Christa Kranzl wird morgen, Dienstag, 9. Oktober, um 14 Uhr den neuen, zweigruppigen Landeskindergarten im Stadtteil Veitsau in Berndorf (Bezirk Baden) eröffnen.

Dieser Kindergarten wurde auch mit dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds finanziert. 8,9 Millionen Schilling (646.788 Euro) wurden als Kosten für den Bau dieses Kindergartens anerkannt. Der NÖ Schul- und Kindergartenfonds unterstützte das Vorhaben mit einer Beihilfe von 1,78 Millionen Schilling (129.357 Euro), dazu werden noch 15 Jahre lang Zinsen in der Höhe von 5,22 Prozent für ein Darlehen von 4,32 Millionen Schilling (313.728 Euro) bezahlt, das sind Gesamtzinsen von 1,75 Millionen Schilling (126.919 Euro). Noch nicht abgerechnet sind die Kosten für die Einrichtung. Die zu erwartende Beihilfe beträgt 20 Prozent der anerkannten Kosten.

Zwei Trakte mit den zwei Gruppenräumen samt einer Empore steht ein quergestellter Mittelbau gegenüber. Zwei Garderoben, zwei Waschräume, eine Teeküche, eine Leiterinnenkanzlei und WC’s für Erwachsene und Behinderte wurden gebaut. Ein Bewegungsraum für die „Minis“ und ein Zimmer, das mehrfach verwendet werden kann, waren weitere Teile des Programms.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung