05.10.2001 | 00:00

Burgarenalauf Reinsberg und eurofite Wirte

Neuigkeiten von der NÖ Eisenstraße

An der niederösterreichischen Eisenstraße, wo zuletzt in Wieselburg vier Tage lang mit „Rund ums Eisen“ bzw. „iron in motion“, „iron in fashion“, „iron & folk“ und „iron in classic“ ein würdiger Schlusspunkt unter die Eisenstraßefeste des Jahres 2001 gesetzt wurde, steht morgen, Samstag, 6. Oktober, der erste Burgarenalauf Reinsberg auf dem Programm. Gestartet wird um 14.30 Uhr, die Klassensieger des zum Eisenstraßelaufcup zählenden Bewerbes erhalten bei der Siegerehrung um 16.30 Uhr Skulpturen des Metallkünstlers Andreas Steiner.

Die 15 Eisenstraße-Wirte der Region wiederum, die sich bei ihren Speisekarten im übrigen allesamt als eurofit erweisen und dabei von versteckten Preiserhöhungen nichts halten, bereiten sich bereits auf den Winter vor. Die einzigartige „Kripperlroas“ mit Schaukrippen, Bastelbögen und einer Spiel- bzw. Lernkrippe bei jedem Eisenstraßewirt begeistert immer wieder aufs Neue Gäste und Besucher.

Nähere Informationen zum Burgarenalauf unter den Telefonnummern 07487/2351 und 07487/7180.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung