01.10.2001 | 00:00

„Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten“ hat neuen Leiter

Dr. Tretzmüller übernimmt Agenden von Dr. Pöschmann

Von der NÖ Landesregierung wurde kürzlich Hofrat Dr. Gerhard Tretzmüller zum neuen Leiter der Abteilung „Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten“ beim Amt der NÖ Landesregierung bestellt. Er übernimmt mit heutigem Tag die Agenden von Hofrat Dr. Anton Pöschmann, der über neun Jahre diese Abteilung geleitet und Ende September seinen Ruhestand angetreten hat. Zum Aufgabengebiet dieser Abteilung, die zu den größten in der NÖ Landesverwaltung zählt, gehören u.a. Angelegenheiten der Landesgebäudeverwaltung, Beschaffungsangelegenheiten, Amtsdruckerei sowie Mikro- und Kopierstelle, Buchbinderei, Materialamt, Werkstätten, Landhausküche und Landhauskindergarten.

Für den 43-jährigen Spitzenbeamten Dr. Tretzmüller bedeutet der Wechsel an die Spitze der Abteilung „Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten“ einen weiteren Karrieresprung. Der Jurist, der 1981 sein Studium an der Universität Wien abschloss, trat 1982 in den NÖ Landesdienst ein. Zunächst kam er in verschiedenen Abteilungen der Landesverwaltung sowie an den Bezirkshauptmannschaften Bruck an der Leitha, Krems und Mödling zum Einsatz. An der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha war der gebürtige Waldviertler (Waidhofen an der Thaya) mit Wohnsitz in Perchtoldsdorf auch stellvertretender Bezirkshauptmann. Nach einer rund zweijährigen Tätigkeit in der Abteilung Gemeindeangelegenheiten als stellvertretender Abteilungsleiter übernahm er 1995 die Leitung des Büros von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop.

Dr. Anton Pöschmann hat ebenfalls das Jusstudium absolviert und trat im Oktober 1966 in den NÖ Landesdienst ein. Auch er war zunächst in verschiedenen Abteilungen sowie an den Bezirkshauptmannschaften Mödling und Mistelbach tätig. Anfang 1981 kam Dr. Pöschmann in die Abteilung I/AV (Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten), dessen Leitung er mit Anfang September 1992 übernahm. Über seine berufliche Tätigkeit hinaus engagierte er sich auch in seiner Heimatgemeinde Gießhübl, zunächst als Gemeinderat und in weiterer Folge als Vizebürgermeister. Seit dem Jahr 1984 arbeitete er außerdem mit großem Engagement an dem Projekt Landeshauptstadt und hat seit dieser Zeit durch Seminare, Literatur und Besichtigungen umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Errichtung von Verwaltungsbauten und der damit verbundenen Organisation erworben.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung