11.09.2001 | 00:00

Glanzlichter österreichischer Volksmusik auf neuer CD

Das Beste aus mehr als fünf Jahrzehnten

„Wie das Konzept von aufhOHRchen generell, so soll auch die neue CD zur bewussten Beschäftigung mit Musik anregen, Interesse für Volkskultur wecken und zur kreativen Auseinandersetzung motivieren“, betonte der Präsident des Club Niederösterreich, Dr. Erwin Pröll, bei der kürzlich präsentierten neuen CD der Volkskultur Niederösterreich und des Club Niederösterreich.

Die nunmehr dritte CD in der Reihe „aufhOHRchen“ bietet in bisher einzigartiger Vielfältigkeit Einblicke in die „Glanzlichter“ österreichischer Volksmusik. Die Aufnahmen stammen aus mehr als fünf Jahrzehnten. Sowohl die ausgewählten Gruppen als auch die Stücke gehören zum Besten, was die österreichische Volksmusikszene zu bieten hat. „Volksmusik lebt, begeistert und reißt mit, wenn sie gespielt und gesungen wird. Aber sie braucht auch Dokumentation und Archivierung, um Tradition zu erfahren“, erläuterten die Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, Dorli Draxler, und der Geschäftsführer des Club Niederösterreich, Prof. Dkfm. Ernst Scheiber, die Philosophie, die hinter dieser einzigartigen Produktion steht.

Die CD „aufhOHRchen – Glanzlichter” ist zum Preis von 250 Schilling (18,16 Euro) zuzüglich Versandspesen beim Club Niederösterreich, 1010 Wien, Bartensteingasse 2/2, Telefon 01/533 84 01, Fax 01/535 49 44, e-mail club.noe@nextra.at, zu erhalten. Alle drei in der Reihe „aufhOHRchen“ erschienenen CDs (Vorbilder, Klangbilder, Glanzlichter) sind zum Gesamtpreis von 500 Schilling (36,33 Euro) erhältlich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung