06.09.2001 | 00:00

Waidhofen an der Thaya: 36 Wohnungen werden übergeben

Auch drei Ordinationen, fünf Lokale und Geschäftsstelle

In Waidhofen an der Thaya wird morgen, Freitag, 7. September, um 14 Uhr die Gemeinnützige Ein- und Mehrfamilienhäuser Baugenossenschaft regGenmbH die Volksbank-Passage, bestehend aus 39 geförderten Mietwohnungen und Ordinationen, übergeben. Außerdem gehören dem Komplex fünf Geschäftslokale und die neue Geschäftsstelle der Volksbank Waidhofen an der Thaya an. Auch an ein Klublokal im Tiefgeschoss wurde gedacht. Eine Tiefgarage mit 46 Stellplätzen wurde errichtet. Die Übergabe der Volksbank-Passage bzw. des gesamten Areals nehmen Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi und VP-Klubobmann Landtagsabgeordneter Mag. Klaus Schneeberger vor.

Zum Unterschied von den Lokalen wurden die Wohnungen und die Ordinationen gefördert und erhielten aus Landesmitteln einen Zuschuss von 962.500 Schilling (69.947 Euro), bezahlbar jedes Jahr auf 25 Jahre, sowie ein Direktdarlehen von 19.247.000 Schilling (1.398.734 Euro). Insgesamt wurden auf dem im Baurecht befindlichen Grundstück 4.070 Quadratmeter Gesamtfläche errichtet. Die Baukosten betrugen 82,85 Millionen Schilling (6,02 Millionen Euro), also 20.350 Schilling (1.478 Euro) pro Quadratmeter. Der Baukostenbeitrag ist mit 51.000 Schilling (3.706 Euro) für 51 Quadratmeter der kleinsten Wohnung bis 130.000 Schilling (9.447 Euro) für 130 Quadratmeter der größten Einheit zu beziffern, die Miete inklusive Betriebskosten von 3.880 Schilling (281,97 Euro) für 51 Quadratmeter bis zu 9.880 Schilling (718,01 Euro) für 130 Quadratmeter.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung