14.08.2001 | 00:00

10 Jahre St.Pöltner Sommerakademie

Ausstellung zeigt Querschnitt aus 10-jährigem Schaffen

Im St.Pöltner Stadtmuseum in der Prandtauerstraße wird vom 25. August bis 8. September die Ausstellung „1991 – 2001 – 10 Jahre St.Pöltner Sommerakademie“ gezeigt. Es handelt sich dabei um die besten Arbeiten aus der 10-jährigen Geschichte der St.Pöltner Sommerakademie. Sie wurde 1991 auf Initiative von Stadtrat Prof. Dr. Siegfried Nasko ins Leben gerufen, wurde mit qualifizierten Lehrkräften besetzt und hatte sofort durchschlagenden Erfolg. 10 Jahre in Kontinuität war der Künstler Willi Schagerl an der Spitze der St.Pöltner Sommerakademie.

Besonderen Anklang fand in den 10 Jahren der Sommerakademie nicht nur das Aquarellieren im Freien, sondern auch die Art der Vermittlung durch Kursleiter Schagerl. Als Motive standen die Stadt St.Pölten und ihre Umgebung, aber auch Gegenden im Wald-, Wein-, Industrie- und Mostviertel zur Verfügung. Auch im südlichen Burgenland und an der südsteirischen Weinstraße waren Kurse tätig.

Die Ausstellung der Sommerakademie im St.Pöltner Stadtmuseum ist vom 25. August bis 8. September Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr zugänglich. Die Eröffnung ist für Freitag, 24. August, um 18.30 Uhr vorgesehen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung