14.08.2001 | 00:00

Auslandsniederösterreicher kommen wieder nach St.Pölten

Teilnehmer aus 24 Ländern und 4 Kontinenten

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Am 7. September findet in St.Pölten wieder das VIP-Treffen der Auslandsniederösterreicher statt. Teilnehmer aus 24 Ländern und vier Kontinenten haben diesmal die Einladung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll angenommen. Für sie bietet dieses Treffen, das bereits zum siebenten Mal stattfindet, vor allem die Möglichkeit, Erfahrungsaustausch zu betreiben, Anliegen und Anregungen im Interesse Niederösterreichs zu diskutieren und auch Aktivitäten zu setzen. Aus diesem Grund werden, wie bereits in den vergangenen Jahren, fünf Arbeitskreise in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Kunst und Kultur, Jugend und Erziehung sowie Umwelt und Gesundheit gebildet.

Auch im Zeitalter der Telekommunikation sind persönliche Verbindungen durch nichts zu ersetzen. Die Auslandsniederösterreicher spielen dabei eine wichtige Rolle, sie stellen für das Land eine wertvolle Verbindung in die ganze Welt dar. Wirtschaftliche Kontakte, Weiterbildungsmöglichkeiten für Jugendliche im Ausland, Zugang zu Forschungsergebnissen, kultureller Austausch – das sind einige Bereiche, in denen die jährlichen Treffen bereits zu konkreten Ergebnissen geführt haben.

Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Teilnehmer auf eigene Kosten und in ihrer Freizeit anreisen, um ihr im In- und Ausland erworbenes Wissen, ihre Kontakte und ihre Erfahrungen für Niederösterreich einbringen zu können. Das Treffen findet am Freitag, 7. September, um 8.30 Uhr im Landtagssaal des NÖ Landhauses in St.Pölten statt.

Nähere Informationen dazu sind unter der Telefonnummer 02742/9005-13001 (Auslandsösterreicher-Referat des Amtes der NÖ Landesregierung, Traude Walek-Doby) zu erhalten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung