10.08.2001 | 00:00

Großheuriger in Pfaffstätten eröffnet

Der größte und älteste in Österreich

Seit gestern präsentiert sich die Stiftsgasse im traditionsreichen Weinort Pfaffstätten bei Baden wieder für zehn Tage als größter Heuriger Österreichs. Es ist zugleich auch der älteste Großheurige, er findet bereits zum 47. Mal statt. Die Eröffnung nahm Innenminister Dr. Ernst Strasser vor, der sich als Konsument von Strasser-Wein aus Pfaffstätten „outete“ und besonders hervorhob, dass hinter einer solchen Großveranstaltung ungeheuer viel Arbeit steckt, die zu einem erheblichen Teil freiwillig und ehrenamtlich geleistet wird. An der Eröffnung nahmen auch VP-Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger in Vertretung des Landeshauptmannes, Landesrat Friedrich Knotzer, die Landtagsabgeordneten Prof. August Breininger und Stefan Hintner und die Landes-Winzerkönigin Margit I. teil.

Der Pfaffstättner Großheurige, bei dem 13 Winzer ihre edlen Tropfen anbieten und mehrere Buffets für das leibliche Wohl sorgen, läuft bis Sonntag, 19. August. Er zeigt, so Bürgermeister Christoph Kainz, Pfaffstätten als Ort, „wo der Wein und die Gemütlichkeit zu Hause sind“.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung