08.08.2001 | 00:00

Internationale Jugendpartnerschaft:

Ägyptens Jugendelite zu Besuch in Niederösterreich

Auf Initiative des NÖ Landesjugendreferates befinden sich vom 10. bis 17. August über 20 der besten Maturanten Ägyptens zu Besuch in Niederösterreich. Begleitet werden sie von einer hochrangigen Journalistendelegation der zweitgrößten ägyptischen Tageszeitung „Al Gomhuria“. Es ist für die jungen Menschen aus Ägypten immer wieder ein großes Erlebnis, zum ersten Mal europäischen Boden zu betreten und hier die für sie so andere Welt der Kultur, der alltäglichen Lebenswelt, aber vor allem der Landschaft kennen zu lernen.

„In verschiedenen Gesprächsrunden versuchen wir auch immer wieder die Unterschiedlichkeit unserer Kulturen, aber auch der Bildungssysteme oder der Wirtschaft mit den jungen Menschen zu diskutieren, stellt Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop zu diesem Besuch fest. Alle diese Maturanten werden ein Studium an einer Universität absolvieren und damit später sicher eine Führungsposition in Politik oder Wirtschaft einnehmen und sich gerne an Niederösterreich erinnern, erwartet sich Landesjugendreferent Dir. Alfred Kager.

Einige Tage in der Bundeshauptstadt Wien mit Besichtigungen der wichtigsten Kulturdenkmäler; Empfang in der ägyptischen Kulturabteilung, beim Bürgermeister von Wien und bei Finanzstaatssekretär Dr. Alfred Finz. Ein Ausflug in das Wechselgebiet mit einer Fahrt auf den Schneeberg gehört ebenso dazu wie der Besuch des Stiftes Melk oder der Stadt Krems inklusive einer Wachau-Schifffahrt. Der Besuch des Regierungsviertels mit einem Empfang von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll darf natürlich nicht fehlen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung