12.07.2001 | 00:00

NÖ Landesmeisterschaften im Heißluftballonfahren

Rund 20 Teams gehen in Krems an den Start

Krems ist vom 16. bis 19. August Schauplatz eines besonderen und nicht alltäglichen Ereignisses. Rund 20 Teams aus ganz Österreich werden bei den niederösterreichischen Landesmeisterschaften im Heißluftballonfahren und dem „Raiffeisen-Cup 2001“ an den Start gehen. Ausgangspunkt ist dabei der Flughafen Krems-Langenlois. Die Teilnehmer, darunter auch mehrfache Titelträger und ein Vertreter des deutschen Ballonsports, werden von hier aus zu ihren zahlreichen Wettbewerbsfahrten aufbrechen. Die knapp 60 Aufgabenstellungen dieses Wettbewerbes umfassen unter anderem Bummelfahrten, Richtungsänderungsübungen und Zielabwürfe. Dem besten Team winkt der Landesmeistertitel 2001. Die Ballonstarts finden täglich um ca. 6 Uhr und ca. 18 Uhr statt. Zwei Ballons werden laut Veranstalter, dem Union Sportfliegerclub Krems, für Fahrten von VIP’s und der Presse zur Verfügung stehen.

Neben einer Belebung des regionalen Tourismus erwartet sich das Organisationskomitee von der Veranstaltung, die auch von Unternehmen und Dienstleistungseinrichtungen aus der Region unterstützt wird, eine Attraktivitätssteigerung des Heißluftballonsports, der in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gewonnen hat.

Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung sind unter der Telefonnummer 0664/ 385 53 10 (Walter Ziegler) bzw. walter.ziegler@aon.at zu erhalten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung