09.07.2001 | 00:00

Mistelbacher Hauptplatz wird saniert und umgebaut

Erster Bauabschnitt abgeschlossen, März 2002 wird weitergebaut

Obwohl sich die Arbeiten schwieriger als erwartet gestaltet haben, konnten die Bauarbeiten am Mistelbacher Hauptplatz um fast zwei Monate früher als geplant fertiggestellt werden. Im Zuge dieser Arbeiten mussten viele alte Leitungen (Gas, Wasser, Strom usw.) umgelegt werden, die Versorgung und Entsorgung war aber zu jeder Zeit gewährleistet. Unvorhergesehenes wie die Entsorgung einer alten Tankstelle und die störungsfreie Abhaltung von diversen Veranstaltungen am Hauptplatz mussten nachträglich in den Bauzeitplan eingearbeitet werden. Damit die Kunden möglichst ohne Verkehrsstau ihre Einkäufe tätigen konnten, wurden verkehrsneuralgische Bauarbeiten in 38 Nachtschichten durchgeführt. Außerdem wurden zusätzliche Parkplätze geschaffen. Insgesamt stehen am Hauptplatz nun 210 kostenlose und gut beleuchtete Parkplätze zur Verfügung. Seit 4. Juli ist der Hauptplatz wieder ohne Behinderung befahrbar.

Zur Zeit wird an der Arbeitsvorbereitung für den nächsten Bauabschnitt gearbeitet. Baubeginn für den zweiten Bauabschnitt ist im März 2002. Dabei werden die EVN-Strom-, Telekom- und Straßenbeleuchtungskabel saniert bzw. ausgebaut. Anschließend werden die Gehsteige verbreitert und neu gepflastert. Die Busumsteigestelle wird entsprechend dem Projekt neu gestaltet.

Der dritte Bauabschnitt erfolgt im Jahr 2003. Im Zuge dieses Bauabschnittes werden die Oberflächen der Bundesstraße, Gemeindestraße und Parkplätze saniert.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung