05.07.2001 | 00:00

75 Jahre Personenverkehr auf der Höllentalbahn

Zum Jubiläum auch Mondschein-Erlebnisfahrten

Seit 75 Jahren gibt es auf der Höllentalbahn den Personenverkehr. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 7. Juli, und am Samstag, 4. August, eine Mondschein-Erlebnisfahrt mit dem Höllental-Express statt.

Betrieben wird die rund fünf Kilometer lange Bahnlinie von Payerbach über Reichenau nach Hirschwang von der Österreichischen Gesellschaft für Lokalbahnen. Der Betrieb erfolgt mit der historischen Elektrolokomotive E 1 aus dem Jahre 1903 oder der Diesellok V 2, die 1943 entstand, sowie mit Original-Lokalbahn-Beiwagen, die 1926 gebaut wurden. Die Fahrten: Von Hirschwang um 19 Uhr und über Haaberg nach Reichenau, oder von Payerbach um 19 Uhr und über Kurhaus nach Reichenau. Beim Bahnhofscafé sind auch Getränke und Imbisse erhältlich. Die Rückfahrt: Ab Reichenau um ungefähr 22.40 Uhr, nach Payerbach, über Kurhaus, Reichenau und Haaberg nach Hirschwang, das um ca. 23.50 Uhr erreicht wird. Der Mondschein-Sondertarif: Erwachsene 120 Schilling (8,72 Euro), Kinder von 6 bis 14 Jahren 90 Schilling (6,54 Euro).


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung