22.06.2001 | 00:00

Spatenstich für neue HTL in Ybbs an der Donau

Pröll: Gezielt Ausbildung nach wirtschaftlichem Bedarf ausrichten

In Ybbs an der Donau setzten heute Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesrätin Christa Kranzl den Spatenstich für eine neue HTL für EDV- und Informationstechnik. Pröll sprach dabei von einem historischen, notwendigen und zukunftsträchtigen Schritt für die Stadt Ybbs und den weiteren Weg Niederösterreichs. Mit diesem Vorhaben werde die Bildungsstruktur in Niederösterreich ein gutes Stück reicher gemacht. Das sei die Grundlage für beste Voraussetzungen der Jugend und damit das Erreichen von Niederösterreichs Ziel, eineTop-Region in Europa zu werden.

In der NÖ Bildungspolitik werde Bürgernähe gepflegt, notwendig sei aber auch, gezielt die Ausbildung in jene Richtung zu lenken, welche die Wirtschaft brauche. Bis 2005 werde es in Niederösterreich ein Defizit von 35.000 Arbeitsplätzen geben, die größte Herausforderung gebe es dabei im IT-Bereich. Die besondere Aufgabe für die Pädagogen bestehe dabei darin, jungen Menschen den Umgang mit der Technik beizubringen, dabei aber stets den Menschen im Mittelpunkt zu belassen. Er sei überzeugt, die Jugend sei befähigt, die positiven Seiten der Technik zum Segen der Menschheit einzusetzen, so Pröll abschließend.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung