20.06.2001 | 00:00

Teilnahme an EU-Projekten

Verbindungsbüro NÖ bietet Interessenten Hilfe an

Das Bindeglied der NÖ Landesregierung zu den Europäischen Institutionen ist das Verbindungsbüro Niederösterreich (VBB NÖ) in Brüssel. Eine der zahlreichen Aufgaben des Büros, das im Oktober 1994 eröffnet wurde, ist die Bereitstellung von EU-Informationen, insbesondere zu EU-Förderungen. Dazu gehört auch die Hilfestellung bei der Vermittlung von Projektpartnern aus anderen Mitgliedstaaten. Solche EU-Projekte, an denen mindestens drei Projektpartner aus unterschiedlichen EU-Mitgliedsstaaten bzw. EU-Beitrittskandidatenländern beteiligt sein müssen, werden ausschließlich von der Kommission finanziert und abgewickelt und sind von Strukturfonds-Projekten zu unterscheiden, die von österreichischen Stellen gemanagt werden. Dazu ist das Verbindungsbüro in ein internationales Netzwerk von Regionalbüros eingebunden, in dem laufend EU-Projektideen ausgetauscht werden, für die die jeweiligen Trägerorganisationen noch Projektpartner suchen.

Das Verbindungsbüro bedient regelmäßig potenzielle Interessenten in Niederösterreich mit solchen Informationen, will aber den Adressatenkreis noch erweitern. Das VBB NÖ lädt daher alle Institutionen, Behörden, Vereine, Unternehmen und sonstige Organisationen, die Interesse an der Teilnahme an EU-Projekten haben, ein, mit dem Verbindungsbüro Kontakt aufzunehmen. Interessenten sollten dabei nicht nur ihre Koordinaten (e-mail oder Fax) bekanntgeben, sondern auch angeben, für welche Themenbereiche sie sich interessieren: Bildung, Energie, Forschung und Entwicklung, Gesundheit, Jugend, kleinere und mittlere Unternehmen, Joint-Ventures, Kultur, Medien- und Informationsgesellschaft, Soziales/Chancengleichheit, Transeuropäische Netze, Umwelt, Regionen, Städte, Gemeinden, Mittelmeerraum, GUS-Staaten, MOE-Staaten, Lateinamerika.

Erreichbar ist das Verbindungsbüro in der Rue Montoyer 14 in Brüssel unter der Fax-Nummer 0032 2 5026009 oder via e-mail: post.vbbnoe@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung