21.05.2001 | 00:00

Ökologisches Rüstzeug für das Herrgottschnitzerhaus

LH Pröll überreicht österreichisches Umweltzeichen

„Das Herrgottschnitzerhaus auf der Hohen Wand ist das erste Öko-Schutzhaus in ganz Österreich. Hier treffen Natur, Kultur und gesunde Umwelt deckungsgleich zusammen. Diese Initiative des Österreichischen Tourismusvereines hat es verdient, gewürdigt zu werden“, erklärte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Samstag anlässlich einer Feierstunde vor dem Herrgottschnitzerhaus. Dadurch werde sichergestellt, dass sich noch viele Generationen an diesem Juwel erfreuen können, erklärte der Landeshauptmann. Er überreichte dem Hüttenwirt das österreichische Umweltzeichen.

Das Haus wurde 1913 von der Wiener Touristengruppe der Herrgottschnitzer errichtet und in den letzten Jahrzehnten vom österreichischen Tourismusverein geführt. Jetzt wurde eine ökologische Heizung eingebaut, Wände und Dach wurden mit einer Wärmedämmung versehen. Pröll überreichte auch einen Scheck, mit dem die restliche Finanzierung gesichert ist.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung