02.05.2001 | 00:00

Zweiteilige NÖ Landesausstellung „im mystischen Waldviertel“

Eröffnungszeremonie findet im Schloss Ottenstein statt

Ins mystische Waldviertel führt die Landesausstellung 2001. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet die zweiteilige Ausstellung im Schloss Waldreichs und im Schloss Ottenstein. Während die Eröffnung im Schloss Waldreichs – Thema dieses Ausstellungsteils ist „Burg und Mensch“ – um 14 Uhr vom Landeshauptmann symbolisch vorgenommen wird, indem er ein Band durchschneidet, steht Schloss Ottenstein, Schauplatz des Ausstellungsteiles „Sein & Sinn“, um 15 Uhr im Mittelpunkt einer groß angelegten Eröffnungsfeier. Dazu wurde im Turniergarten ein Festzelt errichtet. Nach Begrüßungsworten der Bürgermeister von Neupölla und Rastenfeld sowie vom Hausherrn im Schloss Ottenstein, EVN-Generaldirektor Dr. Rudolf Gruber und einer Einführung in die Ausstellung durch Dr. Gottfried Stangler und Univ.Prof. Dr. Falko Daim wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Eröffnungsansprache halten.

Die musikalische Einbegleitung übernimmt die Waldviertler Philharmonie mit der „Waldviertel-Sinfonie“ von Christoph Gottschalk, die anlässlich des Waldviertel-Festivals 2001 komponiert wurde. Mit dabei sind auch die Jagdhornbläser Ottenstein. Im festlichen Begleitprogramm finden sich Vorführungen der Experimentalarchäologie ebenso wie die Modeschule Krems, die ein Waldviertler Leinen-Ensemble präsentiert.

Beide Ausstellungsteile sind vom 5. Mai bis 4. November täglich von 9 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Informationen sind bei der Abteilung Kultur und Wissenschaft, Telefon 02742/9005-13109, erhältlich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung