23.04.2001 | 00:00

„Frau in der Wirtschaft“ ab 25. April

Gemeinschaftsausstellung in der NÖ Wirtschaftskammer-Galerie

Bislang haben bereits mehr als 100 niederösterreichische Unternehmerinnen in der Galerie der NÖ Wirtschaftskammer in der Wiener Herrengasse unter dem Titel „Frau in der Wirtschaft“ ihre Arbeiten präsentiert. Vom 25. April bis 17. Mai gibt es die nächste Gemeinschaftsausstellung, getragen von reizvollen Gliederpuppen sowie eindrucksvollen Aquarellen und Acrylbildern von drei Unternehmerinnen aus Pyhra und Wiener Neustadt.

Die naturgetreuen Nachbildungen von rund 100 Jahre alten und in Liebhaberkreisen äußerst begehrten Gliederpuppen stammen von Hilde Sailer, die seit 1980 mit ihrem Gatten in Pyhra ein Reisebüro und Transportunternehmen führt. Ebenfalls seit 1980 in Pyhra unternehmerisch tätig ist Karin Sperlbauer. Die bevorzugten Techniken der Gemeinderätin mit eigener Galerie sind Aquarell- und Ölmalerei, Grafik, Tusche, Mischtechniken und Glasmalerei. Maria Weis aus Wiener Neustadt, bis 1990 selbstständig im Handelsgewerbe tätig, begann ihre künstlerische Laufbahn mit Seidenbildern bzw. Glas- und Wandmalerei, in den letzten Jahren dominieren Acrylfarben mit ungewöhnlichen Akzenten.

Eröffnet wird die nunmehr 14. Gemeinschaftsausstellung „Frau in der Wirtschaft“ am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr von Kammerpräsidentin KR Sonja Zwazl. Geöffnet ist die NÖ Wirtschaftskammer-Galerie an Werktagen Montag bis Donnerstag von 7 bis 18.30 Uhr und Freitag bis 17 Uhr.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung