18.04.2001 | 00:00

WISA St.Pölten erwartet neue Rekorde

Zu Haus und Wohnen kommt eine Erfinderschau

Landesrat Ernest Gabmann eröffnet morgen, Donnerstag, 19. April, um 10 Uhr die WISA St.Pölten, mit einem erwarteten Umsatz von mehr als 200 Millionen Schilling für 500 Aussteller eine der größten Messen Niederösterreichs. Das Angebot der WISA auf 62.000 Quadratmeter Gesamtfläche und 17.000 Quadratmeter Hallenfläche umfasst Bauen und Wohnen – gezeigt wird beispielsweise die größte Fertighausausstellung Niederösterreichs mit 20 Einheiten –, Freizeit, Autos und Zweirad, aber auch Gartenbau, der sich im Rahmen einer großen Gartenbauausstellung darstellt. Die junge Wirtschaft präsentiert auf 400 Quadratmetern ihre Produkte vom Computer bis zum Wasserbett.

Absolute Neuheit für die WISA ist eine Erfinderschau. Sie findet in Halle 8 statt. Die Messe läuft vom 19. bis 22. April.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgt für zusätzliche Attraktionen, der Vergnügungspark steht täglich bis 2 Uhr früh bei freiem Eintritt offen. Bei einem großen Gewinnspiel winken 100.000 Schilling.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung