02.04.2001 | 00:00

Lamm – das Besondere zum Osterfest

„die umweltberatung“ lädt zum Kochkurs

Eine Alternative zu Rind- und Schweinefleisch stellt gerade in Zeiten von BSE und Antibiotika-Skandal das Kochen mit Lammfleisch dar. Lammfleisch hat einen sehr feinen Geschmack und ist vor allem in der Spitzengastronomie auf den Speisekarten zu finden. Auch zum kommenden Osterfest passen Lammspeisen hervorragend als Menüvorschlag.

Wie man selber köstliche Lammspezialitäten zubereiten kann, zeigt „die umweltberatung“ Mostviertel am Donnerstag, 5. April, bei einem Kochkurs im Rahmen des Projektes „Öko Regionen im Mostviertel“. Abgehalten wird der Kochkurs zum Thema Lamm von 18 bis 22 Uhr in der Schulküche der Bezirksbauernkammer in Amstetten. Die Kosten betragen 200 Schilling, verwendet werden ausschließlich biologische Produkte aus der Region. Eingeladen sind alle, die sich für das Kochen mit Lammfleisch interessieren. Rezepte zum Mitnehmen und passende Beilagen ergänzen das Angebot.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der „umweltberatung“ Mostviertel in Amstetten unter der Telefonnummer 07472/614 86 bzw. per e-mail unter mostviertel.amstetten@umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung