28.03.2001 | 00:00

Auswahl retroaktiv EU-kofinanzierter Projekte 2000

Landesregierung nominiert 19 Projekte

19 Regionalförderprojekte wurden gestern bei der Sitzung der NÖ Landesregierung für das Jahr 2000 auf der Grundlage des Programmbeschlusses des Landes für das Ziel 2-Programm Niederösterreich 2000 – 2006 sowie der Retroaktivitätsbestimmung der EU rückwirkend als EU-kofinanziert beschlossen.

Von den 19 Projekten entfallen 14 auf die Maßnahme „Wirtschaftsnahe Infrastruktur“ und 5 auf die Maßnahme „Regionale betriebliche Leitprojekte“. Über diese 19 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 169,593 Millionen Schilling könnten insgesamt 92,59 Millionen Schilling EU-Kofinanzierungsmittel eingebunden werden. Das Gesamtinvestitionsvolumen dieser Projekte liegt bei 404,519 Millionen Schilling.

Die Projekte, in deren Finanzierung EU-Mittel aus dem EFRE-Strukturfonds rückwirkend nach Programmgenehmigung eingebunden werden können, im Einzelnen:

Errichtung des Donauradweges Südliche Wachau (Investitionsvolumen: 8 Millionen Schilling)

Investitionsprogramm 2000/2001 Messe (Investitionsvolumen: 45,505 Millionen Schilling)

Errichtung RIZ NÖ Ost Hollabrunn (Investitionsvolumen: 21,226 Millionen Schilling)

Ausbau des Donauradweges Ennsdorf – Ybbs 1. Abschnitt (Investitionsvolumen: 27,95 Millionen Schilling)

Ausbau des Donauradweges Ennsdorf – Ybbs 2. Abschnitt (Investitionsvolumen: 5,4 Millionen Schilling)

Einrichtung Haager Theatersommer (Investitionsvolumen: 5,64 Millionen Schilling)

Beschilderung der NÖ Weinstraße (Investitionsvolumen: 2,62 Millionen Schilling)

Adaptierung Schloss Wilfersdorf (EURO FIT) (Investitionsvolumen: 11,935 Millionen Schilling)

Errichtung Pavillon Raimundfestspiele Gutenstein (Investitionsvolumen: 6 Millionen Schilling)

Errichtung Kokoschka Zentrum Pöchlarn (Investitionsvolumen: 15 Millionen Schilling)

Hallenzubau Arena Nova Messe Wiener Neustadt (Investitionsvolumen: 49 Millionen Schilling)

Attraktivierung Naturpark Hohe Wand (Investitionsvolumen: 8,6 Millionen Schilling)

Revitalisierung Nostalgiebahnbetrieb Zwettl-Martinsberg (Investitionsvolumen: 5,75 Millionen Schilling)

Errichtung „Schauplatz Drosendorf“ (Investitionsvolumen: 7,016 Millionen Schilling)

Modernisierung Schigebiet St.Corona (Investitionsvolumen: 9,255 Millionen Schilling)

ANA Park Heidenreichstein (Investitionsvolumen: 62,882 Millionen Schilling)

Errichtung Kameltheater Kernhof (Investitionsvolumen: 13,74 Millionen Schilling)

Errichtung eines Hotels in Gars am Kamp (Investitionsvolumen: 63,4 Millionen Schilling)

Modernisierung Liftanlage Annaberg (Investitionsvolumen: 35,6 Millionen Schilling)


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung