22.03.2001 | 00:00

NÖ Wirtschaftsbund in St.Pölten

LH Pröll: „Ein Dank an die Wirtschaft“

Seit kurzem hat auch der Wirtschaftsbund Niederösterreich seinen Sitz im St.Pöltner ÖVP-Haus, Ferstlergasse 4, gestern wurde das „Andocken“ offiziell gefeiert. Der NÖ Wirtschaftsbund ist, wie die Landesgruppenobfrau, Präsidentin KR Sonja Zwazl, betonte, im Bundesländervergleich die stärkste Landesorganisation, 25,6 Prozent aller Wirtschaftsbundmitglieder Österreichs gehören ihr an. Der Präsident der Österreichischen Wirtschaftskammer, Dr. Christoph Leitl, unterstrich die Bedeutung Niederösterreichs als Kernland. Österreichs Wirtschaft sei „gerne Zugpferd, dürfe aber nicht Lastesel werden“. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll dankte der niederösterreichischen Wirtschaft für ihren enormen Beitrag zu der Entwicklung des Landes. Nach dem Fall des Eisernen Vorhanges sei eine vollkommen neue, nicht einfache Situation hervorragend bewältigt worden. Die neue Adresse des Wirtschaftsbundes NÖ, 3109 St.Pölten, Ferstlergasse 4, h@aus 2.1, Telefon 02742/9020-300, e-mail: office@wbnoe.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung